preisverleihung mit projektleiter

Die HAK Villach wurde gestern im Bereich "Digitale Lehr- und Lernformen" in Klagenfurt mit dem besten Projekt in der Sekundarstufe Kärntens von der Bildungsdirektion und dem Landeselternverein ausgezeichnet. Durch diese Preisverleihung konnte sich unsere HAK unter dem Beisein und der Berichterstattung von ORF, Kleinezeitung und Kronenzeitung als Vorreiterin im Bereich E- bzw. Distance-Learning positionieren.

Dies stellt auch einen Einstand zu unseren weiteren Bestrebungen im digitalen Smart-HAK Bereich dar.  Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an Koll. Mödlagl, der unser Sieger-Projekt zum digitalen Mathematik-Unterricht initiiert und umgesetzt hat sowie unserer Elternvereinsobfrau Doris Kranz! Durch die vielen positiven Berichterstattungen konnten wir als HAK Villach auch gleichzeitig unsere Vorreiterrolle im Corona-Krisenmanagement und Distance Learning nachhaltig öffentlich festigen. Die Berichterstattungen in den Zeitungen von gestern Abend bzw. heute sind im Folgenden zu lesen.

elaerning krone

 

elaerning kleine

 

Nächste Termine:

Keine Veranstaltungen gefunden
Zum Seitenanfang